Artikel mit dem Tag "keltische Märchen"



Geschichten für ANDERSZEITEN · 20. Dezember 2021
Wintersonnenwende - St. Brighde von den Inseln
Die Zeit um den 21. Dezember ist die Zeit der kürzesten Tage und der längsten Nächte. Der Herzschlag der Erde wird langsamer, Pflanzen und Tiere begeben sich in den Winterschlaf, um im Dunklen Energie zu sammeln für das kommende Frühjahr. Auch unserem menschlichen Körper und Geist können die Dunkelheit und Ruhe guttun, wenn wir bereit sind, uns darauf einzulassen. In diesen Tagen möchte ich dir eine Legende aus Schottland erzählen. Sie handelt von der Muime Chriosd, der Pflegemutter Christi.
Geschichten für ANDERSZEITEN · 31. Januar 2021
Zeit des Erwachens
Anfang Februar werden die Tage endlich wieder länger! Das Leben kehrt zurück, doch der Winter führt noch immer sein eisiges Regiment. Von dem Ringen zwischen Frühling und Winter erzählt die schottische Legende von der Cailleach, der Wintergöttin und der Frühlingsgöttin Brighde. Wegzehrung für die Wochen, die noch vor uns liegen!