GESCHICHTEN UND GEDANKEN

Mittsommer unter der Linde
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 20. Juni 2024
Vor meinem Fenster steht eine Linde, die nun – zu Mittsommer- zu blühen beginnt. Der süße Duft dringt durch das halb geöffnete Fenster und ich weiß: Jetzt ist der Sommer da! Linden gelten als Bäume der Gerechtigkeit, des Friedens, der Liebe und der Gemeinschaft. Wie sie zu ihren herzförmigen Blättern kamen, davon erzählt eine zauberhafte kleine Geschichte.

Brigida von Kildare: "Sie tut Dinge ohne um Erlaubnis zu fragen"
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 01. Februar 2024
Heute, am 1. Februar 2024, wird in Irland an den 1500 Todestag einer ungewöhnlichen Frau erinnert: Brigida bzw. Brigid von Kildare. Ob der Todestag der irischen Heiligen tatsächlich auf den 1. Februar fiel oder ob dies eher Legendenbildung ist, weiß wohl niemand so genau. Zufall ist es auf jeden Fall nicht.

Fivty Shades of Grey
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 26. November 2023
Fifty Shades of Grey – das ist nicht nur der Name einer bekannten erotischen Roman-Triologie. Es könnte ebenso gut der alternative Name des deutlich weniger erotischen Monats November sein: Regengrau, Nebelgrau, Sturmgrau, Kahle-Bäume-Grau, Pfützengrau... . Die Reihe ließe sich endlos fortsetzen.

Auf der Höhe des Sommers - der Lachs der Weisheit
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 01. August 2023
Am 1. August wird im keltischen Jahreskreis das Fest Lughnasad und der Beginn der Erntesaison gefeiert. Lughnasad ist das Fest, das uns einlädt, die Früchte unseres Tuns zu feiern und zu genießen. Es ist ein Fest, das uns aber auch daran erinnert, dass es gut ist, auf dem Höhepunkt des Lebenssommers innezuhalten und sich behutsam einzuüben in die Kunst des Loslassens. Davon erzählt die Geschichte vom Lachs der Weisheit, die ich auf der Höhe des Sommers mit dir teilen möchte.

Mittsommer
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 21. Juni 2023
Mittsommer. Das sind lange Abende und laue Nächte, Leben in Fülle. Lebensfreude und Leichtigkeit. Eine leuchtende Frucht dieser Tage ist das Johanniskraut mit seinen gelben Blüten, die das Licht und die Wärme des Sommers zu speichern scheinen.

St. Kevin und die Amsel
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 13. März 2023
Am 20. März sind Tag und Nacht gleich lang. Die Zeit des Frühlings-Equinox ist eine Zeit des Gleichgewichts bevor auf der Nordhalbkugel der Erde die Zeit beginnt, in der das Licht über die Dunkelheit herrscht. Es ist der Beginn einer Zeit des Wachstums, der Kreativität und Fülle. Neues Leben wächst aus allen Poren und erzählt davon, dass das Leben stärker ist als der Tod. Dazu passt die irische Legende vom Heiligen Kevin.

Zeit des Erwachens
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 01. Februar 2023
Anfang Februar werden die Tage endlich wieder länger! Das Leben kehrt zurück, doch der Winter führt noch immer sein eisiges Regiment. Von dem Ringen zwischen Frühling und Winter erzählt die schottische Legende von der Cailleach, der Wintergöttin und der Frühlingsgöttin Brighde. Wegzehrung für die Wochen, die noch vor uns liegen!

The Inkeeper
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 28. Dezember 2022
Wer mag schon den Herbergswirt in der Weihnachtsgeschichte? Niemand! Oder vielleicht doch? Ein Song der kanadischen Liedermacherin Alana Levandoski erzählt seine Geschichte...

Wintersonnenwende - St. Brighde von den Inseln
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 20. Dezember 2022
Die Zeit um den 21. Dezember ist die Zeit der kürzesten Tage und der längsten Nächte. Der Herzschlag der Erde wird langsamer, Pflanzen und Tiere begeben sich in den Winterschlaf, um im Dunklen Energie zu sammeln für das kommende Frühjahr. Auch unserem menschlichen Körper und Geist können die Dunkelheit und Ruhe guttun, wenn wir bereit sind, uns darauf einzulassen. In diesen Tagen möchte ich dir eine Legende aus Schottland erzählen. Sie handelt von der Muime Chriosd, der Pflegemutter Christi.

Sankt Martin und das letzte Leuchten
GESCHICHTEN UND GEDANKEN · 10. November 2022
Was haben Sankt Martin und leuchtendes Herbstlaub miteinander zu tun? Darum geht es im Anderzeiten-Blog zum Martinstag am 11. November.